Tempolimit auf Autobahn

Themen der Autobahnpolizei in der Bundesrepublik

Moderator: Moderatoren

Bist Du für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

dafür
28
41%
dagegen
39
57%
ist mir egal
1
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 68

Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon ipc » 28.10.2007, 13:24

SPD-Parteitag fordert Tempo 130 auf Autobahnen

Die SPD fordert ein Tempolimit von 130 Stundenkilometern auf deutschen Straßen. Dies beschloss der Bundesparteitag der Sozialdemokraten am Samstag in Hamburg. Der Antrag wurde gegen die ausdrückliche Empfehlung von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel und der Antragskommission mehrheitlich verabschiedet.

www.mz-web.de

Der Käfer
Zuletzt geändert von highwaycop am 02.07.2008, 00:19, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Beiträge zusammengeführt
ipc
 

Beitragvon highwaycop » 27.01.2008, 15:54

Lt. einer Pressemitteilung will Bundesumweltminister Gabriel im Bundestag zusammen mit der SPD-Fraktion einen Vorstoß starten für ein Tempolimit von 130 km/h auf dt. BAB´s.
Schärfere Klimaschutzauflagen der EU für Deutschland wurden u.a. als ein Grund angeführt.

Zitat: "In der großen Koalition sei das Tempolimit zwar kaum durchzusetzen, aber es werde kommen".
Benutzeravatar
highwaycop
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3927
Bilder: 722
Registriert: 18.01.2007, 00:11
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Postleitzahl: 15232
Land: Deutschland

Beitragvon Commander » 27.01.2008, 19:17

Ich persönlich fahre meist auch nur 120/130 auf der BAB.
Aber wenn ich's mal eilig habe, dann will ich auch mal zügiger fahren, wo es geht. Hab' z. B. den Ostfiresenspieß (A31) vor der Haustür - da ist nie was los, außer, wenn die Westefalen zum Urlaub an die Nordsee fahren.
Benutzeravatar
Commander
Foren-Obermeister
Foren-Obermeister
 
Beiträge: 68
Registriert: 16.09.2007, 17:30
Postleitzahl: 48531
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon scuidgy » 21.03.2008, 19:14

Persönlich hätte ich kein Problem damit.
Mich nervt nur die ständige Klimadiskussion als Begründung. Als ob man das Klima für Deutschland isoliert betrachten kann und die bösen, schlechten Winde aus dreckigeren Ländern an unseren Grenzen vorbeiwehen. ;:)))
Benutzeravatar
scuidgy
Foren-Obermeister
Foren-Obermeister
 
Beiträge: 99
Bilder: 48
Registriert: 14.03.2008, 01:32
Wohnort: Ostbrandenburg
Postleitzahl: 15526
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon thor_coyote » 21.03.2008, 21:56

scuidgy hat geschrieben: Als ob man das Klima für Deutschland isoliert betrachten kann und die bösen, schlechten Winde aus dreckigeren Ländern an unseren Grenzen vorbeiwehen.

Kann man natürlich nicht,
aber !alle! Länder haben alle diese allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung. :wink:
Bis auf Isle of Man, Lettland, Estland, Malta. Dort dürfte aber das Verkehrsaufkommen bzw. die Einwohnerzahl nicht allzu hoch sein :lol:
Benutzeravatar
thor_coyote
Foren-Obermeister
Foren-Obermeister
 
Beiträge: 80
Registriert: 20.08.2007, 22:31
Postleitzahl: 99817
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon highwaycop » 09.04.2008, 21:55

Geht´s jetzt schon los mit dem Tempolimit?

Bremen mit seinen ca. 60 km Autobahnen hat seit heute die Geschwindigkeitsbegrenzung auf allen diesen Kilometern auf durchgängig 120 km/h beschränkt. :shock:

:arrow: Bremen führt als erstes Bundesland Tempo 120 auf Autobahnen ein
Benutzeravatar
highwaycop
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3927
Bilder: 722
Registriert: 18.01.2007, 00:11
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Postleitzahl: 15232
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon coppy » 10.04.2008, 08:21

auch um unfallzahlen kann es nicht gehen. ich meine dass die meisten unfälle nicht auf grund von geschwindigkeiten > 150 km/h geschehen sondern aus anderen gründen.
ich denk wer 150 + fährt ist soooo konzentriert... 3x mehr als einer der 90-100 fährt und meint er hat alles im griff.
doch bei kleintransportern (sprintergrösse) hät ich nix dagegen diese auf 130 zu begrenzen. da scheint aber die lobby zu groß zu sein.
geht sorgsam mit eurem leben um, ihr habt nur das eine!
Benutzeravatar
coppy
1. Foren-Hauptkommissar
1. Foren-Hauptkommissar
 
Beiträge: 1382
Bilder: 37
Registriert: 12.10.2007, 15:05
Wohnort: Cottbus
Postleitzahl: 03046
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon scuidgy » 10.04.2008, 12:21

Was ich nicht ganz verstehe, bei unserer Richtgeschwindigkeit von 130km/h (kein schlechter Wert) in den Bereichen wo beschränkt wird, eben "nur" 120 km/h auszuschildern.
Die 130 sollten meiner Meinung nach nicht nur die freiwillige Beschränkung sein, sondern für den Fall einer offiziellen Beschränkung, sollte man sich auch an diesen Wert halten und wenigstens die 130 gewähren.

Die 120 scheint wohl eine Art EU-Norm zu werden.
Zuletzt geändert von scuidgy am 10.04.2008, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
scuidgy
Foren-Obermeister
Foren-Obermeister
 
Beiträge: 99
Bilder: 48
Registriert: 14.03.2008, 01:32
Wohnort: Ostbrandenburg
Postleitzahl: 15526
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon coppy » 10.04.2008, 13:22

da geh ich auch mit. -cool1- ist eben nur die frage der lobby. wie sollen mb, bmw und co ihre großen mühlen los werden!? ..)
geht sorgsam mit eurem leben um, ihr habt nur das eine!
Benutzeravatar
coppy
1. Foren-Hauptkommissar
1. Foren-Hauptkommissar
 
Beiträge: 1382
Bilder: 37
Registriert: 12.10.2007, 15:05
Wohnort: Cottbus
Postleitzahl: 03046
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon thor_coyote » 11.04.2008, 14:52

coppy hat geschrieben:wie sollen mb, bmw und co ihre großen mühlen los werden!? ..)


Am besten gar nicht, zumindest die Spritschleudern... :|
Benutzeravatar
thor_coyote
Foren-Obermeister
Foren-Obermeister
 
Beiträge: 80
Registriert: 20.08.2007, 22:31
Postleitzahl: 99817
Land: Deutschland

Tempolimit abgelehnt

Beitragvon highwaycop » 11.05.2008, 10:38

Benutzeravatar
highwaycop
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3927
Bilder: 722
Registriert: 18.01.2007, 00:11
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Postleitzahl: 15232
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon keep distance » 20.03.2011, 10:20

Ich bin für ein Tempolimit auf Deutschlands Autobahnen.
Vmax sollte 130 km/h sein, damit der Geschwindigkeitsunterschied zwischen den Fahrzeugen nicht mehr so hoch ist.
Als primären Grund sehe ich auch nicht die Emissionswerte sondern die Verkehrssicherheit.
Fließt der Verkehr mit einigermaßen gleicher Geschwindigkeit ist die Entstehung von Staus geringer als bei derart großen Geschwindigkeitsunterschieden.

Als Beweis:
Studie: Ameisen sind die besseren Autofahrer

Außerdem wissen wir doch alle, dass schnelles Fahren nicht wirklich einen Zeitvorteil hat.
Auch die Gerichte sehen bei wesentlicher Überschreitung der Richtgeschwindigkeit im Falle eines Unfalls schuldhaftes Verhalten des "Rasers"

Siehe hier:
Mithaftung bei überschrittener Richtgeschwindigkeit

Und wenn es dann weniger Unfälle gibt, so ist dann weniger Arbeit und vielleicht auch weniger schrecklicher Bilder, die man teilweise sieht.

Die großen Kw-starken Fahrzeuge wie BD, BMW, Ferrari usw werden auch so verkauft. Da braucht man sich nur mal bei den Nachbarn umschauen, wo teilweise nur mit 100 bzw 120 km/h fahren darf.
Benutzeravatar
keep distance
Foren-Meister
Foren-Meister
 
Beiträge: 20
Registriert: 13.12.2009, 13:48
Postleitzahl: 51588
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon vossi » 20.03.2011, 15:07

Die fahren um uns herum nicht nur langsamer, sondern auch sehr viel teurer wenn zu schnell. Freund aus NL in Assen von hinten geblitzt. 15 km/h zu schnell, mit allem drum und dran 160 Eurodollar.


vossi

(::)
Viele glauben zu wissen, aber wenige wissen zu glauben.
Benutzeravatar
vossi
1. Foren-Hauptkommissar
1. Foren-Hauptkommissar
 
Beiträge: 880
Bilder: 14
Registriert: 12.04.2008, 01:49
Wohnort: Golzow(PM)
Postleitzahl: 14778
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon sojus » 22.03.2011, 14:15

Manche Geschwindigkeitsbeschränkungen bereiten mir zumindest immer etwas Bauchweh. Wenn ich z.B. an die A2 ab km 43 denke. Die Südbahn, Richt. Berlin hat eine Geschwindigkeitsbeschränkung. Die Nordbahn, Richt. Hanno nicht. Ein Schelm, welcher Böses dabei denkt :mrgreen:

Übrigens bin ich nicht gerade ein Verfechter von Geschwindigkeitsoffenen Autobahnen. Aber wenn man das Unfallgeschehen so allgemein betrachtet trifft es eher weniger die Schnellfahrer (also über 130 Km/h)
sojus
1. Foren-Hauptkommissar
1. Foren-Hauptkommissar
 
Beiträge: 923
Bilder: 118
Registriert: 01.10.2009, 20:43
Postleitzahl: 08150
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon Blauhorn1 » 22.03.2011, 23:02

sojus hat geschrieben:...Wenn ich z.B. an die A2 ab km 43 denke. Die Südbahn, Richt. Berlin hat eine Geschwindigkeitsbeschränkung. Die Nordbahn, Richt. Hanno nicht. Ein Schelm, welcher Böses dabei denkt :mrgreen:...


Erstaunlicherweise hat die Unfallstatistik gezeigt, dass das Unfallrisiko Richtung Berlin ungleich höher ist, als in Richtung Hannover. Die Geschwindigkeitsbegrenzung von 120 km/h, die zuvor im Bereich zwischen Ziesar und Wollin betand, brachte deutliche Erleichterung. Somit wollte man auch für den Rest der Strecke eine Beruhigung finden. Na mal sehen, wie lange es noch dauert, bis auch Richtung Hannover begrenzt wird...
..)
Kommen Sie zu uns, bevor wir zu Ihnen kommen...
Benutzeravatar
Blauhorn1
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1655
Bilder: 160
Registriert: 03.09.2007, 08:25
Wohnort: Treuenbrietzen
Postleitzahl: 14929
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon sojus » 24.03.2011, 09:46

Solange der halbe Bundestag noch in den alten Bundesländern wohnt und lebt wird sich gen Hanno nicht viel ändern :mrgreen:

Upps...hab ich das grad geschrieben... :shock:
sojus
1. Foren-Hauptkommissar
1. Foren-Hauptkommissar
 
Beiträge: 923
Bilder: 118
Registriert: 01.10.2009, 20:43
Postleitzahl: 08150
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon elcondor55 » 30.04.2011, 08:22

Ich persönlich sehe der "Heizerei" auf allen Autobahnen in Deutschland schon lange nicht mehr positiv ins Auge ! Wir sitzen etwas höher auf'm Bock und wenn man stellenweise so sieht wie mit atemberaubenden Geschwindigkeiten die Post abgeht, dann fragt man sich schon ob manche das eine Leben daß sie haben,satt haben !
Ich bin selber vier Jahre einen 360 PS starken Daimler gefahren, von Lorinser getunt, man war das geil ! ....bis der Tag kam, wo mir bewußt wurde daß daheim noch 4 Kinder und 'ne super Ehefrau warten !!!
Nach 36 Jahren auf vielen europäischen Straßen und leider auch vielen negativen "Umständen" die mir zu Gesicht kamen, plädiere ich dafür daß man die 130 für alle PKW und 90 für alle LKW in den EU Ländern einführt ! In Frankreich klappt das ausgezeichnet und auch als LKW-Fahrer sehe ich hier eine gewisse Harmonisierung der Anpassung wegen ! Wie viele PKW's sind schon von hinten bei hohen Geschwindigkeiten in die Brummis reingefahren (warum auch immer)??? Es liegt einfach klar auf der Hand bei der ständig steigenden Verkehrsdichte, daß nicht mehr jeder "Gummi" machen kann wo er will !
Und noch ein kurzes Wort an unsere Autobahnpolizei: auch mal Nachts des öfteren Präsent sein, wenn es möglich sein sollte ! Dieses Thema werde ich bei meinem nächsten Post "angehen" warum !
Beste Grüße aus BW
Klaus
PS: ....und ein ruhiges WE auf den Straßen
..immer schön nach vorne schauen !
elcondor55
Foren-Neuling
Foren-Neuling
 
Beiträge: 5
Bilder: 0
Registriert: 23.04.2011, 17:21
Wohnort: Kehl a.Rhein
Postleitzahl: 77694
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon Blauhorn1 » 30.04.2011, 11:05

elcondor55 hat geschrieben:...Und noch ein kurzes Wort an unsere Autobahnpolizei: auch mal Nachts des öfteren Präsent sein, wenn es möglich sein sollte ! Dieses Thema werde ich bei meinem nächsten Post "angehen" warum !
Beste Grüße aus BW
Klaus
PS: ....und ein ruhiges WE auf den Straßen


Das wird sicher ein interessantes Thema, vor allem wenn man die anstehenden Polizeireformen in einigen Bundesländern betrachtet. Wir wären schon gern öfter präsent, vor allem nachts...
-ok-
Kommen Sie zu uns, bevor wir zu Ihnen kommen...
Benutzeravatar
Blauhorn1
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1655
Bilder: 160
Registriert: 03.09.2007, 08:25
Wohnort: Treuenbrietzen
Postleitzahl: 14929
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon vossi » 30.04.2011, 21:46

Ich bin ja für 100km/h und Benzinmarken, hatten wir schon mal.
Zuletzt geändert von highwaycop am 30.04.2011, 21:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema editiert und neuen Beitrag zu alternativen Antrieben eröffnet
Viele glauben zu wissen, aber wenige wissen zu glauben.
Benutzeravatar
vossi
1. Foren-Hauptkommissar
1. Foren-Hauptkommissar
 
Beiträge: 880
Bilder: 14
Registriert: 12.04.2008, 01:49
Wohnort: Golzow(PM)
Postleitzahl: 14778
Land: Deutschland

Re: Tempolimit auf Autobahn

Beitragvon Ali » 30.04.2011, 23:35

Ich bin ja dafür was " elcondor " sagt, weil wir sind ja seit geraumer Zeit EU oder ???? (::)
Ali
Foren-Neuling
Foren-Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.04.2008, 06:22
Wohnort: Fichtenwalde
Postleitzahl: 14547
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Autobahnpolizei Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron