Tödlicher Lkw-Unfall auf der A12

Themen der Autobahnpolizei / Polizei im Land Brandenburg

Moderator: Moderatoren

Tödlicher Lkw-Unfall auf der A12

Beitragvon highwaycop » 02.04.2013, 22:24

Ein 28 Jahre alter Lastwagenfahrer ist nach einem gewagten Überholmanöver auf der Autobahn 12 bei Briesen (Mark) gestorben. Am Dienstag sei der Mann im Kreis Oder-Spree links an einem Stau vorbeigefahren und beim Einordnen gegen einen leeren Viehtransporter gestoßen, teilte die Polizei in Frankfurt (Oder) mit.

Quelle: moz.de

zum Artikel "Märkische Oderzeitung"
Benutzeravatar
highwaycop
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3927
Bilder: 722
Registriert: 18.01.2007, 00:11
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Postleitzahl: 15232
Land: Deutschland

Re: Tödlicher Lkw-Unfall auf der A12

Beitragvon ogrichard » 03.04.2013, 15:27

Wo war der Verursacher den her (Nationalität)? RICÖ gibt es doch schon lange nicht mehr.
Benutzeravatar
ogrichard
Foren-Obermeister
Foren-Obermeister
 
Beiträge: 68
Registriert: 07.03.2010, 13:50
Postleitzahl: 37351
Land: Deutschland

Re: Tödlicher Lkw-Unfall auf der A12

Beitragvon Blauhorn1 » 03.04.2013, 16:47

Denke mal, der Hänger wurde so gekauft. Sind noch einige unterwegs.

Ich hab den Chrash in den Nachrichten verfolgt. Was mich aber nicht wirklich wundert, wenn man die anderen BAB soi beobachtet. Mehrer schwere LKW-Unfälle in den letzten Tagen. In der letzten Nacht kam ich mir wie auf dem Lausitz-Ring vor. LKW an LKW und jeder wollte der Schnellste sein. Ein Verkehraufkommen wie Donnerstag Nachmittag. Und es wird wohl nicht wirklich besser...
:-((
Kommen Sie zu uns, bevor wir zu Ihnen kommen...
Benutzeravatar
Blauhorn1
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1655
Bilder: 160
Registriert: 03.09.2007, 08:25
Wohnort: Treuenbrietzen
Postleitzahl: 14929
Land: Deutschland

Re: Tödlicher Lkw-Unfall auf der A12

Beitragvon highwaycop » 03.04.2013, 17:04

ogrichard hat geschrieben:Wo war der Verursacher den her (Nationalität)? RICÖ gibt es doch schon lange nicht mehr.

Lt. Meldung Internetwache poln. Lkw mit Sattelauflieger:
Internetwache BB

Ansonsten wie Blauhorn1 sagt, es fahren noch viele mit dieser Aufschrift rum.
Benutzeravatar
highwaycop
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3927
Bilder: 722
Registriert: 18.01.2007, 00:11
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Postleitzahl: 15232
Land: Deutschland

Re: Tödlicher Lkw-Unfall auf der A12

Beitragvon coppy » 05.04.2013, 10:08

das war hier zwar nicht auf abstand zurückzuführen, aber was ich in den spätschichten wieder sehen musste :-(( :-(( "guck dir mal den abstand an! -> welchen abstand ??????????????????? und wenn man dann reinschaut ist meist der hintere nicht mal angeschnallt! :evil:
geht sorgsam mit eurem leben um, ihr habt nur das eine!
Benutzeravatar
coppy
1. Foren-Hauptkommissar
1. Foren-Hauptkommissar
 
Beiträge: 1382
Bilder: 37
Registriert: 12.10.2007, 15:05
Wohnort: Cottbus
Postleitzahl: 03046
Land: Deutschland

Re: Tödlicher Lkw-Unfall auf der A12

Beitragvon Blauhorn1 » 05.04.2013, 20:05

Warum auch, wenn die so dicht drauf krauchen, brauchen sie keinen Gurt mehr, der hilft dann eh nicht mehr...
:-((
Aber das Phänomen wird von Tag zu Tag schlimmer, ich hab den Eindruck, dass sämtliche LKW der EU auf der Warschauer Allee unterwegs sind.
..)
Kommen Sie zu uns, bevor wir zu Ihnen kommen...
Benutzeravatar
Blauhorn1
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1655
Bilder: 160
Registriert: 03.09.2007, 08:25
Wohnort: Treuenbrietzen
Postleitzahl: 14929
Land: Deutschland

Re: Tödlicher Lkw-Unfall auf der A12

Beitragvon highwaycop » 06.04.2013, 06:27

... und nun gehen die Baumaßnahmen auf der A12 weiter ... das Stück zwischen AD Spreeau und bis hinter AS Storkow auf der A12, 17 km ... das wird wieder was bei dem LKW-Aufkommen ... aber wir bauen ja nicht 6-streifig aus ... ist ja nicht so hoch frequentiert die A12 ... STATISTIKER!!!
:-((
Benutzeravatar
highwaycop
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3927
Bilder: 722
Registriert: 18.01.2007, 00:11
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Postleitzahl: 15232
Land: Deutschland

Re: Tödlicher Lkw-Unfall auf der A12

Beitragvon Blauhorn1 » 06.04.2013, 20:21

Eben...
Ich "freu" mich schon auf den achtstreifigen Ausbau der A 10...
:-((
Kommen Sie zu uns, bevor wir zu Ihnen kommen...
Benutzeravatar
Blauhorn1
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1655
Bilder: 160
Registriert: 03.09.2007, 08:25
Wohnort: Treuenbrietzen
Postleitzahl: 14929
Land: Deutschland

Re: Tödlicher Lkw-Unfall auf der A12

Beitragvon Wolle » 01.10.2014, 19:06

Ich rate jedem fahr mal mit einem LKW mit, da erlebst die tollsten sachen..... Fahrer die plötzlich nur noch 75 km/h fahren dann wieder 80 km/h, dann geht das Spiel wieder von vorne los wenn man dann den LKW überholt sieht man auch warum, Füße oben im Laptop läuft ein Film bei 85 km/h geht DVBT nicht mehr.....

Es wird in Baustellen gedrängelt, obwohl versetzt fahren dran steht. Überbreite LKW's werden angehupt in Baustellen oder man quetscht sich vorbei, niemand muss überholen in Baustellen, es beginnt ja schon vor den Baustellen. LKW's überholen im Überholverbot um vorne rein zu drängeln.....
Da wundert es mich nicht das es ständig knallen tut.

Ich beneide keinen unserer Fahrer, ich kann sie gut verstehen wenn sich jeder um Auslandstouren reißen tut. Im Ausland führen sich die Leute nicht so auf.... komisch ob das wohl an den Strafen liegt -denk3-
Unser Punktesystem abschaffen und die Strafen um das 5 fache höher setzen dazu noch Sozialstunden.


Als Beifahrer im LKW wird einem da schon mal komisch....
Qualität hat seinen Preis
Benutzeravatar
Wolle
Foren-Obermeister
Foren-Obermeister
 
Beiträge: 100
Registriert: 04.07.2008, 14:08
Wohnort: Kempten
Postleitzahl: 87435
Land: Deutschland

Re: Tödlicher Lkw-Unfall auf der A12

Beitragvon Tommy Danger » 02.10.2014, 07:26

Auf Grund der Insolvenz der Firma RICÖ sind deren Sattelauflieger kostengünstig abgegeben worden.

Viele scheuen die Kosten, eine andere Plane und / oder Lackierung anzubringen.

Deshalb sehen wir so viele noch davon!

TD
Tommy Danger
Foren-Obermeister
Foren-Obermeister
 
Beiträge: 108
Registriert: 09.05.2011, 22:07
Postleitzahl: 63069
Land: Deutschland


Zurück zu Autobahnpolizei / Polizei Brandenburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron