Tödlicher Unfall auf A 44

Themen der Autobahnpolizei / Polizei in Nordrhein-Westfalen

Moderator: Moderatoren

Tödlicher Unfall auf A 44

Beitragvon Blauhorn1 » 02.07.2015, 15:33

In der letzten Nacht kam es auf der A 44 bei Lichtenau zu einem folgenschweren Verkehrsunfall in dessen Folge zwei Beamte der Autobahnpolizei Bielefeld ums Leben kamen. Der 34-jährige Fahrer eines deutschen Sattelzuges rammte den auf dem Seitenstreifen stehenden Streifenwagen der 46-jährigen Beamtin und ihres 51-jährigen Kollegen. Beide Beamten befanden sich im Fahrzeug und warteten auf ein weiteres Einsatzmittel, da an einem Privatfahrzeug eine Kontrolle durchgeführt werden sollte. Durch die Wucht des Aufpralls ging der VW sofort in Flammen auf. Trotz sofortigem Ersthelfereinsatz konnten die Kollegen nicht mehr aus dem brennenden Fahrzeug gerettet werden.

http://www.nonstopnews.de/meldung/20845

http://www.spiegel.de/panorama/a44-lkw-rammt-streifenwagen-zwei-polizisten-sterben-a-1041669.html

Unser Gedanken und Mitgefühl gehört den Angehörigen der verstobenen Beamten sowie ihrer Kollegen in ihrer Dienststelle.

Leute, paßt auf euch auf und kommt immer gesund nach Hause...


blackrose.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kommen Sie zu uns, bevor wir zu Ihnen kommen...
Benutzeravatar
Blauhorn1
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1655
Bilder: 160
Registriert: 03.09.2007, 08:25
Wohnort: Treuenbrietzen
Postleitzahl: 14929
Land: Deutschland

Zurück zu Autobahnpolizei / Polizei Nordrhein-Westfalen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron